Der Schamane in uns

  • Title: Der Schamane in uns
  • Author: Paul Uccusic
  • ISBN: 3720521818
  • Page: 366
  • Format:
  • Best E-Book, Der Schamane in uns By Paul Uccusic This is very good and becomes the main topic to read, the readers are very takjup and always take inspiration from the contents of the book Der Schamane in uns, essay by Paul Uccusic. Is now on our website and you can download it by register what are you waiting for? Please read and make a refission for you

    • [PDF] ✓ Free Download ☆ Der Schamane in uns : by Paul Uccusic ↠
      366 Paul Uccusic
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Free Download ☆ Der Schamane in uns : by Paul Uccusic ↠
      Posted by:Paul Uccusic
      Published :2019-04-08T21:34:21+00:00

    One thought on “Der Schamane in uns”

    1. Das Buch von Paul Uccusic stellt eine fundierte Darstellung schamanischer Praktiken dar, wobei die Sprache klar, nüchtern und direkt ist. Nachdem ich mich schon über Jahre mit dem Schamanismus theoretisch beschäftigt hatte, war Uccusics Buch für mich eine Offenbarung, weil sich hier plötzlich eine umfassende Zusammenschau bot. Ich würde es nicht empfehlen als erstes Einsteigerbuch, da es mehr als 300 Seiten aufweist - hier halte ich das Buch von Tom Cowan "Schamanismus, Eine Einführung in [...]

    2. Dieses Buch ist eines der besten Bücher über Schamanismus, die ich gelesen habe. Es ist umfassend und sachlich und dennoch interessant und gut zum Lesen. Der Autor erklärt alle möglichen Methoden zum Kontaktieren unserer "Verbündeten" und zu Erfahrungen, die uns über unseren eigentlichen Lebenssinn und Heil-Werdung informieren.

    3. Nun gut wenn man/ frau Schamanismus studieren will, sicher ein interessantes Buch Allerdings ist der Titel völlig irreführend! Das Werk scheint eher eine Doktorarbeit über Historie, diverse kulturelle Manifestatitionen und Definitionen von Schamanismus zu sein, nicht das im Klappentext versprochene "praktische Arbeitsbuch mit klarer Umsetzbarkeit der Methodik in den Alltag".

    4. Das Buch bietet einen interessanten Einblick zum Thema Schamanismus und ist fachkundig geschrieben. Der Autor erliegt nicht der esoterischen Modewelle und ist keineswegs zu wissenschaftlich. Als inhaltlichen Mangel empfinde ich, dass der Schamane zu sehr auf den "Heiler" reduziert wird und dabei die ursprüngliche gesellschaftliche Relevanz und das breiter gefächerte Aufgabengebiet eines (traditionellen) Schamanen übersehen wird.

    5. ist die Verbeugung Uccusics vor Michael Harner. Es scheint dass eine ganze Reihe von Autoren der FSS angehört und diese auch ihren Büchern oft hemmungslos bewirbt. Im Endeffekt kupfert jeder von jedem ab, siehe Literaturverzeichnis, und was dabei rauskommt ist das immergleiche, persönlich etwas gefärbelte Bild eines Fastfood Schamanismus der zusammengestutzt und aufbereitet so in unsere Zeit passen soll. Aber: Die Natur ener Sache ist nicht beliebig umformbar oder anpassbar. Was bleibt ist e [...]

    6. Weit an einem praktischen Arbeitsbuch vorbei findet der Leser unter den vielen Zitaten wenig von Herrn Uccusic selbst und wenn, dann oft am Thema vorbei.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *